Kanutour der Ganztagsschule 2018 nach Runkel

Am 07.06.2018 fuhren wir mit 15 Kindern aus der Ganztagsschule zum Tipi-Zeltplatz nach Runkel an die Lahn.

Die Anreise erfolgte mit zwei Kleinbussen der Fa. Schug aus Oberlahr und mit den Betreuern: Herr Keller (Stufenleiter 5/6), Frau Kaul (Schulsozialarbeiterin) und unserer FSJlerin (Angelina Lettery).

Nach der Ankunft kauften wir im nahgelegenen REWE Markt ein, um abends nach der Kanufahrt noch etwas Grillen zu können. Gegen 14.00 Uhr wurden wir mit dem „Kanu-Taxi“ nach Aumenau gefahren, um von dort aus flussabwärts nach Runkel zu starten.

Nach einer kurzen Einweisung von Lahntour-Guide Jan, ließen wir unsere Kanus zu Wasser und paddelten mit ein paar Anfangsschwierigkeiten los. Die gesamte Tour bis zum Zeltplatz umfasste 12 km.

Es war anfangs sehr sonnig und heiß, die Kinder machten unterwegs auf den Kanus eine Wasserschlacht nach der anderen und hatten sehr viel Spaß dabei. Ab der Hälfte der Strecke fing es leider an zu regnen und die Nässe verwandelte sich mit dem aufkommenden Wind schnell in Kälte. Aber trotzdem war es eine sehr schöne Tour mit vielen tollen Eindrücken.

 

In Runkel wurden nach dem Ausstieg noch schnell alle Kanus gesäubert und dann ging es unter die heiße Dusche. Danach sorgte der Grill sowie ein kleines Feuer für eine gemütliche Atmosphäre und um den Abend gemeinsam zu verbringen, spielten wir einige Spiele zusammen und alle Teilnehmer genossen die Geselligkeit.

Nach einer kurzen aber erholsamen Nacht in unseren Tipis frühstückten wir gemeinsam. Nach dem Frühstück stand noch ein Highlight auf dem Programm, als unsere FSJlerin (Angelina Lettery) ihr Projekt durchführte. Die „Indianer-Schatz-Rally“ machte den Kindern riesigen Spaß und nach einer kurzen Reflektion musste leider schon gepackt und aufgeräumt werden. Gegen Mittag traten wir unsere Heimreise nach Horhausen an und die Kinder waren sicherlich ein wenig traurig, dass alles so schnell vorbei war, aber auch glücklich und zufrieden, ihren Eltern und Verwandten von dem kleinen Abenteuerausflug erzählen zu können. Alle Beteiligten waren sich einig darüber, dass ein solches Event der GTS unbedingt wiederholt werden sollte.

 



 

 

Wir suchen...

Die IGS-Horhausen sucht…
ab sofort eine Vertretungskraft im Fach Englisch Klassen 6-11.

...ab sofort eine Vertretungskraft im Fach Geschichte Klassen 9-12.

ab dem 2. Halbjahr Vertretungskräfte im Fach Englisch (Sek I) und Erdkunde(Sek II).

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: info[at]igs-horhausen.de oder telefonisch 02687-920920.

...zum neuen Schuljahr 2019/2020 zwei FSJler/innen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Herr Keller: keller[at]igs-horhausen.de

 

Artikel zu aktuellen Themen rund um die IGS: